Hochwertige Heimtextilien
Persönliche Beratung 02734 27 56 - 0

Startseite
< Startseite

Vorhänge

 (34)34 Artikel
 
sofort lieferbar
Filter (3)

Schöne Vorhänge bringen Wohngefühl in jeden Raum

Neben Teppichen, Decken und Kissen beeinflussen Gardinen, Rollos und Vorhänge entscheidend  Akustik, Stimmung und Atmosphäre im Raum. Oft reichen kleine Akzente für ein völlig neues Wohngefühl. Praktische Vorhänge mit Ösen sind schnell dekoriert und kreieren ohne große Kosten und Aufwand einen neuen Look.

Neue Vorhänge aus schönen Stoffen bringen neues Leben und neues Wohngefühl in Ihr Zuhause. Heimtextilien bestimmen ganz stark die Stimmung im Raum. Durch eine Vielzahl an Farben und  Muster ergänzen sie harmonisch Einrichtung und Wohnstil.

Blickfang oder lieber dezent und zurückhaltend, bei der großen Auswahl an Ösenschals, Schlaufengardinen oder Stores haben Sie die Wahl. Die Lichtdurchlässigkeit von Vorhängen reicht von durchsichtig über halbtransparent bis blickdicht und bestimmt die Helligkeit im Raum.

 

 

Vorhänge als Raumtrenner

Nicht nur am Fenster machen Vorhänge eine gute Figur. Auch zum Abtrennen bestimmter Bereiche innerhalb der Wohnung sind blickdichte Ösenschals prima geeignet.

  • Schnell und günstig lässt sich ein begehbarer Kleiderschrank mit schicken Gardinenstangen und passenden Vorhängen abtrennen

  • Das Home Office verschwindet nach Feierabend ganz einfach hinter einem blickdichten Vorhangschal

  • In Einzimmerwohnungen oder Apartments trennen Vorhänge als Raumteiler optisch verschiedene Funktions- und Wohnbereiche

Verdunkelung mit Vorhängen bei fehlenden Außenjalousien

Nicht nur mit Rollläden können Sie einen Raum verdunkeln. Auch blickdichte und verdunkelnde Vorhänge dunkeln Räume ab. Fehlende Außenjalousien werden besonders im Sommer zum Problem. Die Sonne geht spät unter und früh wieder auf und beeinträchtigt so die Nachtruhe und einen erholsamen Schlaf.

Verdunkelungsvorhänge aus dicken und schweren Stoffen sind die Lösung, wenn Außenrollos fehlen. Neben dem praktischen Aspekt sind Vorhänge dekorativ und wohnlich. Dazu absorbieren Stoffe – wie auch Teppiche – Schall und verbessern die Akustik. Vorhänge mit tiefen Falten dämpfen den Schall und tragen so zu einer Verbesserung des Wohnklimas bei.

 

Vorhänge und Gardinen für bodentiefe Fenster

Bodentiefe Fenster finden sich häufig im Erdgeschoss. Häufig ist hier ist Sichtschutz wichtig, um ungewollte Blicke von außen fernzuhalten. Blickdichte Vorhänge schützen hier die Privatsphäre. Gardinen sollten hier bis zum Boden reichen und das Fenster komplett abdecken.

Große Fensterfronten lassen viel Licht ins Haus und bieten freie Sicht nach draußen. Hier steht bei Vorhängen der dekorative Aspekt im Vordergrund. Leichte Vorhangschals aus feinen, durchsichtigen oder halbtransparenten Stoffen bieten sich hier an. Einfarbige oder dezent bedruckte und gemusterte Vorhänge und Gardinen bilden einen wohnlichen Rahmen für bodentiefe Fenster und verhüllen diese nicht.

Seitlich am Fenster drapierte Gardinen lassen Platz für Dekorationen mit Pflanzen, Körben, kleinen Beistelltischen oder Hockern. So bilden Ihre Vorhänge einen hübschen Rahmen für die Einrichtung, ohne den Blick ins Freie zu verhüllen. Lichtdurchflutete Räume und Vorhänge schließen sich nicht aus. Im Gegenteil, erst mit hellen und leichten Stoffen am Fenster wirken Wohnzimmer oder Schlafzimmer wohnlich und modern.

Aufhängen leicht gemacht – die richtige Montage für Ihre Vorhänge

Entscheiden Sie vor dem Kauf Ihrer neuen Vorhänge, wo Sie diese anbringen möchten. Je nach Vorlieben und räumlichen Gegebenheiten stehen verschiedene Möglichkeiten zur Vorhang Montage zur Auswahl

 

  • Vorhangstangen oder Rundstangen: hier bieten sich Vorhänge mit Ösen oder Schlaufenschals an. Ohne großen Aufwand ziehen Sie Ihre Gardinen hier mit Ösen oder Schlaufen auf schicke Vorhangstangen. Auch Vorhänge mit einer Tunnel Aufhängung sind hier geeignet. Vorhangstangen können an Wand oder Decke montiert werden.

 

  • Gardinenschienen oder Stangen mit Innenlauf: Wählen Sie hier Vorhänge, Gardinen oder Stores mit Faltenband, Universalband oder Kräuselband und befestigen diese mit Röllchen oder Gleitern in der Schiene. Mit speziellen Schlaufengleitern für Gardinenschienen können auch Schlaufenschals angebracht werden. Stangen mit Innenlauf können im Gegensatz zu herkömmlichen Schienen nicht nur an der Decke montiert werden. Auch Wandmontage ist möglich.

 

  • Klemmstangen oder Vitragenstangen: ideal für kurze und leichte Gardinen an kleinen Fenstern in Küche oder Bad. Besonders dekorativ wirken hier Vorhänge mit kleinen Bindebändern. Hier können Sie im Gegensatz zu Schlaufenschals oder Ösengardinen die Höhe variieren. Bindebänder erlauben eine variable Einstellung der Vorhanghöhe. Durch Vorhang Montage direkt im Fenster sind Klemmstangen und Vitragenstangen besonders praktisch bei Fenster, die häufig geöffnet werden.

 

Vorhänge richtig waschen

Wie bei allen Textilien findet sich auch eine Gardinen, Raffrollos und Vorhängen immer ein Pflegehinweis, der am Stoff festgenäht ist. Fast alle Vorhänge, selbst solche mit empfindlichen Stoffen,  können bei 30° in der Maschine gewaschen werden.

  • Gardinen brauchen beim Waschen in der Maschine viel Wasser und Platz. Befüllen Sie die Trommel daher maximal bis zur Hälfte, auch bei leichten Stoffen

  • Verwenden Sie ausschließlich Feinwaschmittel

  • Gardinen und Vorhänge nur kurz anschleudern, damit sie faltenfrei bleiben.

  • Sofort nach dem Waschen die noch leicht feuchten Gardinen aufhängen. Beim Trocknen ziehen sie sich so automatisch glatt.

  • Vorhänge aus Baumwolle oder Leinengardinen nach Bedarf bügeln, diese knittern leichter als pflegeleichte Polyesterstoffe